Unser Hof Erdbeeren Kartoffeln Blumenfeld Kürbis Aktuell Anfahrt Kontakt

Impressum

Letzte Änderung:
16.10.2013

Rezepte:

Kürbispuffer

Zur Verwendung für verschiedene Speisekürbissorten.


1 kg
 
4 EL
1 TL
¼ TL
3
4
 

Kürbis, geschält, entkernt und ½ püriert und ½ geraspelt mit der Küchenmaschine.
Kartoffelstärke
Salz
Pfeffer
Eier
Zwiebeln
Muskat nach belieben


Den geraspelten-geriebenen Kürbis in einem feinen Sieb etwas abtropfen (sammelt sich einiges an Flüssigkeit, je nach Art des Kürbisses) Auffangwasser abschütten und die Masse mit den restlichen Zutaten vermengen. In Sonnenblumenöl bei nicht zu starker Hitze in der Pfanne kleine Puffer goldgelb abbacken.


Kürbiswaffeln

Potimaron-Hokaido, Butternuß, Peekaboo, Laternenkürbis.


400 g
200 g
100 g
4
100 g
300 g
1

Kürbis, geschält, entkernt und püriert
Zucker
Margarine
Eier
Stärke
Mehl
Päckchen Backpulver


Kürbis waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen und pürieren. Alle restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Im Waffeleisen abbacken und mit Puderzucker bestäuben. Besonders lecker mit Kürbisapfelkompott.


Kürbisnusskuchen

400 g
6
300 g
400 g
300 g
125 g
1 TL
½ Ms.
½ Ms.
100 g
½ Pck.

Kürbis, geschält, entkernt und püriert
Eier
Zucker
geraspelter Kürbis
Nüsse oder Mandeln
Zwieback
Zimt
Nelken nach Geschmack
Zitronenaroma
Mehl
Backpulver


Eigelb mit 2/3 des Zuckers schaumig rühren. Nachdem die Eimasse schön schaumig ist, den geraspelten Kürbis dazugeben und noch mal kräftig schaumig rühren. Während dessen Eiweiß mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. Zum Schluss alle Zutaten unterrühren (heben). Bei 175°C ca. 45-60 Minuten abbacken.